Reserva, WCA 2019, Vorarlberg Milch

Vorarlberger Bergkäse RESERVA

Geschützte Ursprungsbezeichnung in der EU

Wenn man die Schönheit Vorarlbergs kennt, ist es ganz natürlich, dass von hier die beste Ländle Milch kommt. Der Vorarlberger Bergkäse RESERVA wird aus Heumilch hergestellt, ist ursprungsgeschützt in der EU und ein Käse mit Tradition. Ein elegantes Duftbild nach geröstetem Weißbrot, hellem Karamell und Walnuss strömt durch die Nase.
Auch Exotisch-fruchtiges nach Maracuja ist wahrnehmbar. Am Gaumen beeindruckt der Käse durch sein Butterschmalzaroma, das durch den mürb-schmelzenden, leicht kristallinen Teig wunderbar zur Geltung kommt. Die anregende Chilinote sorgt für ein langes Finish.

Ausgezeichnet mit dem World Cheese Award 2019
 

Was ist drinnen?
Scroll Down
 

Charakteristik:

Rohstoff: Ländle Heumilch, Rohmilch, gentechnikfrei
Reifezeit: mind. 16 Monate
Käserinde: ausgeprägt bräunlich
Teigfarbe/Lochung: elfenbein, vereinzelte erbsengroße Lochung
Käsetextur/Geschmack: mürb-leicht kristallin, kräftig-würzig
Fett i.Tr.: Hartkäse, 45 % Fett i.Tr.

Bergkaese Reserva_Stilleben, Vorarlberg Milch

Wo Genuss anfängt? In unserer Natur.

Saftige, grüne Bergwiesen: Das ist es, was unseren Käse so besonders macht. Denn hier fühlen sich die Ländle Heumilchkühe besonders wohl.

Kühe2, Vorarlberg Milch

Idyllische Alpwirtschaft

In Vorarlberg gibt es viele Alpen und Sommerresidenzen für unsere Ländle Kühe. Hier können sie von Juni bis September weiden und das frischeste Gras genießen.

Einfach besser gemeinsam

Hinter unserem Käse steht ein starkes Team. Als Genossenschaft mit 500 Landwirten arbeiten wir füreinander und miteinander. Für die beste Qualität.

Frisches Gras und Heu

Im Sommer dürfen die Heumilch-Kühe frisches Gras auf den Weiden genießen. Im Winter gibt es sonnengetrocknetes Heu. So wie es sein sollte!

Heumilch: eine Spezialität

Über 120 Landwirte unserer Genossenschaft haben sich auf die Produktion von Heumlich spezialisiert.

Idyllische Alpwirtschaft

In Vorarlberg gibt es viele Alpen und Sommerresidenzen für unsere Ländle Kühe. Hier können sie von Juni bis September weiden und das frischeste Gras genießen.

Einfach besser gemeinsam

Hinter unserem Käse steht ein starkes Team. Als Genossenschaft mit 500 Landwirten arbeiten wir füreinander und miteinander. Für die beste Qualität.

Frisches Gras und Heu

Im Sommer dürfen die Heumilch-Kühe frisches Gras auf den Weiden genießen. Im Winter gibt es sonnengetrocknetes Heu. So wie es sein sollte!

Heumilch: eine Spezialität

Über 120 Landwirte unserer Genossenschaft haben sich auf die Produktion von Heumlich spezialisiert.

Höchte Produktqualität:

Was ist drinnen?

 

Nährwerteje 100 g
Brennwert1754 kJ / 423 kcal
Fett35 g
  davon gesättigte Fettsäuren23 g
Kohlenhydrate0 g
  davon Zucker0 g
Eiweiß27 g
Salz1,5 g


Österreichischer Hartkäse mit mind. 45 % Fett i.Tr. aus Heumilch hergestellt.
Zutaten: Heumilch g.t.S, Speisesalz, Mikroorganismenkulturen, tierisches Lab.
Mind. 16 Monate gereift.
Der Vorarlberger Bergkäse ist laktosefrei. Laktosegehalt <0,1 g/100 g

Michael Schatzmann
Michael Schatzmann

Käsesommelier & Käsebotschafter ! Sein Lieblingskäse ist der Vorarlberger Bergkäse RESERVA.

Kontakt